Kuschelige Schlafanzüge

Kuschelige Schlafanzüge für jede Jahreszeit

Schlafanzüge sind allgemein immer noch die beliebteste Art von Schlafbekleidung überhaupt. Sowohl bei Männern als auch Frauen sind kuschelige Schlafanzüge sehr beliebt. Zur kalten Jahreszeit liebt die ganze Familie Schlafanzüge.
Kuschelige Schlafanzüge sind der ideale Begleiter für angenehme Nächte! Sie garantieren Wohlfühl-Atmosphäre im Bett und Schutz des Körpers während des Schlafens.

Auch für gemütliche Tage zuhause sind kuschelige Schlafanzüge die willkommene Abwechslung zu Jogginghose und Co. Wird es im Sommer wärmer lassen die Männer die Oberteile und die Frauen die Hosen weg. So hat man das ganze Jahr etwas von seinem Schlafanzug.

Ein kuscheliger Schlafanzug ist auch eine tolle Geschenkidee. Mit lustigen Motiven oder in der Lieblingsfarbe sorgen sie für Freunde und bringen Gemütlichkeit. Schlafanzüge sind inzwischen so modern und trendy geworden, dass jeder sie tragen mag.

Ob Zweiteiler oder lustige Einteiler alles ist bei den Schlafanzügen möglich. Ganz nach Geschmack!

 

So schön können kuschelige Schlafanzüge sein

 

Die bunte Welt der Schlafanzüge

Es gibt sie in allen Farben und Formen – mal einfarbig, mal mit bunten Mustern, mal aus Baumwolle, mal aus Fleece. Schlafanzüge müssen vor allem kuschelig sein und zur Jahreszeit passen. Denn im Winter sollte ein Schlafanzug anders beschaffen sein als im Sommer. Zudem kommt es darauf an, wer ihn trägt – ob er für Damen, Herren oder Kinder gemacht ist.

Die einzelnen Modelle unterscheiden sich in Schnitt und Form und sind dem jeweiligen Träger angepasst (z.B. hüftbetonte Schnitte bei Frauen, breit geschnittene Schultern bei Männern etc.). Obwohl Schlafanzüge generell bequem geschnitten sind, neigen manche Träger dazu, ihren Schlafanzug prinzipiell eine Nummer größer zu kaufen – um für größeren Tragekomfort zu sorgen.

Sofern die Hose dann noch passt, ist dies eine gute Idee. Besonders Frauen freuen sich über Beinfreiheit, in Zeiten, in denen die Modeindustrie enge Röhrenjeans diktiert. Dagegen sind kuschelige Schlafanzüge eine reine Wohltat für Körper und Figur.

 

Schlafanzüge für die ganze Familie

Kuschelige Schlafanzüge für die Familie

Bei den Herren der Schöpfung ist nach wie vor der klassische Pyjama angesagt. Das Wort „Pyjama“ kommt ursprünglich aus dem Persischen und bezeichnet eine leichte Stoffhose, die von einem Hosenbund zusammengehalten wird.

Ein Pyjama besteht in der Tat aus einer Hose mit Bund und einem dazu passenden T-Shirt.

Sie bieten Männern vor allem im Schritt viel Bewegungsfreiheit und bestehen meistens aus Baumwolle. Beliebt sind Schlafanzüge von Sportartikelherstellern und kuschelige Schlafanzüge in gedeckten oder dunklen, „männlichen“ Farben.

Wenn Sie im Trend liegen wollen, kaufen Sie sich Schlafanzüge in Dunkelblau, Bordeaux oder elegantem Grau.

Letztere Variante schmeichelt übrigens besonders dann, wenn Ihre Haare schon anfangen ein wenig zu ergrauen. Wer hat gesagt, dass Schlafanzüge nicht auch sexy sein können?

 

Schlafanzüge für Kinder

Auch Kinder lieben kuschelige Schlafanzüge! Für die Kleinsten unter uns gibt es herrlich bedruckte Pyjamas, die in entsprechenden Größen erhältlich sind. Für Kinder darf ein Schlafanzug alles sein, nur eins nicht – langweilig.

Der Nachwuchs freut sich vor allem über weiche, kuschelige Schlafanzüge, die seine Lieblingshelden oder Tiermuster tragen. Begehrte Motive sind z.B. Micky Mouse, Pferde, Dinosaurier, Batman, Pferde oder Pokémon. Auch Sterne- oder Punktemuster lassen die Herzen der Kleinen höher schlagen.

Farben sind dabei kräftig und bunt. Für Eltern sollten jedoch nicht nur das Muster und Farbe ausschlaggebend sein, sondern auch der Tragekomfort. Da die meisten Kinderpyjamas aus Baumwolle bestehen, kann es sein, dass das Material noch eingeht und den Kindern dann zu eng ist. Auch hier empfiehlt sich, vorsichtshalber lieber eine Nummer größer zu kaufen.

 

Schlafanzüge für Frauen

Kuschelige NackenstützkissenBei den Damen hingegen ist die Auswahl an Farben deutlich größer, denn Frau kann im Gegensatz zum Mann auch Pink und Rosa tragen. Es existieren viele Alternativen zum klassischen Pyjama, beispielsweise Negligées, Nachthemden und Shortys (kleine Hotpants-ähnliche Baumwollhosen).

Am Bequemsten ist und bleibt jedoch der Schlafanzug. Auch hier besteht er aus einer Hose und einem T-Shirt oder Top. Tops bieten meist Spielereien wie einen kleinen Spitzenansatz oder ein zwei Knöpfe am Dekolleté. So macht Schlafen Spaß!

Wichtig ist, dass die Schlafanzüge aus weichem und kuscheligem Material wie beispielsweise Baumwolle sind und in weiblichen Farben daher kommen.

Beliebt sind kuschelige Schlafanzüge in Rosé, Hellblau, Pink, Lila, Rosa, Gelb und Rot. Wer seinem Partner im Bett etwas mitteilen möchte, greift gerne zu Schlafanzügen mit anregenden Aufschriften wie „wake me with a kiss“, „princess“ oder „dream catchin'“.

Die Alternative zur langen Schlafanzugshose sind übrigens sportliche oder bunt bedruckte Shortys, die vor allem im Sommer oder bei Frauen mit langen Beinen super zur Geltung kommen. Für letztere sind die klassischen Schlafanzugshosen meist sowieso zu kurz.

 

Schöne Schlafanzüge für jeden Geschmack

 

Auf was gilt es, beim Kauf eines Schlafanzugs zu achten?

Ein Schlafanzug muss unbedingt zur aktuellen Jahreszeit passen. Im Winter empfiehlt es sich daher immer, lange Hosen zu kaufen. Wenn der Schlafanzug als Geschenk gedacht ist, muss vor Kauf unbedingt die Kleidungsgröße des Trägers bekannt sein. Ein Kauf ins Blaue hinein oder die Größe zu schätzen geht meistens schief. Auch sollte auf die richtige Farbwahl geachtet werden. Nach wie vor gilt: Rosa eher für Mädchen, Blau eher für Jungs.

Nicht nur bei Kindern, auch bei Schlafanzügen für Erwachsene kann das berühmte Baumwoll-Problem auftauchen. Baumwolle zieht sich nach Waschen und Trocken zusammen und verkürzt die Kleidungsgröße ein wenig. Dies ist allerdings nicht weiter schlimm, wenn man vorsätzlich eine Nummer größer kauft oder nicht zu heiß wäscht.

Aus gesundheitlichen und ethischen Gründen ist eines noch ganz wichtig, wenn es um kuschelige Schlafanzüge geht: kaufen Sie nicht bei Billighändlern oder No Name Anbietern, selbst wenn der Preis unschlagbar ist. Sie wissen nie, was es mit der Herstellung auf sich hat und welche Stoffe in der Kleidung enthalten sind.

Billigproduzenten verwenden häufig aggressive Bleich- und Färbemittel, die sich auch nach mehrmaligem Waschen noch in den Stoffen halten und Ihrer Gesundheit nachhaltig schaden. Qualität mag vielleicht ihren Preis haben, ist jedoch besser für Haut, Lungen und das allgemeine Wohlbefinden.

 

Kuschelige Schlafanzüge und passende Accessoires

Wie jedes Kleidungsstück kann auch ein Schlafanzug mit den passenden Accessoires perfekt zur Geltung kommen. Der Fantasie sind nach Ihrem Kauf keine Grenzen gesetzt.

So gibt es beispielsweise passende kuschelige Hausschuhe, mit denen Sie den ganzen Tag im Schlafanzug umherwandeln können.

Auch dürfen große und gemütliche Kissen im Bett oder auf dem Sofa nicht fehlen – sie machen den Wohlfühlfaktor perfekt und sind spätestens bei der nächsten Kissenschlacht unverzichtbar.

Im Bereich der kuscheligen Kleidung gibt es tolle Sachen zum Wohlfühlen. So gibt es einen passenden Bademantell, der gleich morgens über geworfen werden kann. So nimmt man das Kuschelfeeling noch mit ins Bad.

Wer eine Alternative zu einem Schlafanzug sucht der sollte sich einmal die Hausanzüge und Jumpsuits anschauen. Beides sind tolle Möglichkeiten mit denen man auch mal vor die Tür gehen kann. Für die Kleinsten in der Familie gibt es natürlich kuschelige Babykleidung. Babys mögen es gerne weich und flauschig daher sollte man bei der Kleidung darauf achten.

 

 

 

Kuschelige Schlafanzüge kaufen