Kuschelige Hausschuhe

Traumhaft-kuschelige Hausschuhe für ein gutes Gefühl!

Wer kennt es nicht: der Herbst kommt, die Tage werden kürzer und es wird kälter. Man sitzt zuhause, denkt zurück an die vergangenen warmen Tage des Sommers und friert. Doch das muss nicht sein!

Mit kuscheligen Accessoires wie Kleidung, Wolldecken und Hausschuhen kannst du auch die kalte Jahreszeit genießen, ohne frieren zu müssen.

Gerade im Bereich von Hausschuhen hast du weitaus mehr Auswahl, als man anfangs vielleicht meint. Da kann einem die Entscheidung ziemlich schwer fallen. Hausschuhe gibt es inzwischen in allen erdenklichen Farben, Formen und Ausführungen. Von praktisch gehaltenen Sandalen mit ergonomisch geformten Fußbett bis hin zu kuscheligen Hausschuhen aus weichem Lammfell.

 

Kuschelige Hausschuhe für jeden Geschmack

 

Hausschuhe in den verschiedensten Arten

Kuschelige Hausschuhe rosaPantoffeln und Pantoletten gehören wohl zu den beliebtesten und meist getragenen Hausschuhen überhaupt. Ihren Ursprung hat diese aus einer Sohle und einer vorderen Kappe bestehende Schuhart im alten Orient.

Das praktische an Pantoffeln: durch den fehlenden Fersenteil kann man ganz einfach und schnell hineinschlüpfen. Die meistens Pantoletten und Pantoffeln sind aus weichen und wärmenden Materialien wie beispielsweise Filz oder Wolle gearbeitet und gerne auch mit Lammfell ausgefüttert. Somit sind sie perfekte kuschelige Hausschuhe für die kalte Jahreszeit und halten ihre Füße mollig warm.

Eine andere Form des Hausschuhs ist die klassische Sandale, die durch ihr spezielles, oft ergonomisch geformtes Fußbett für einen bestmöglichen Tragekomfort sorgt und die Fußmuskulatur auf angenehme Weise entlastet.

Insbesondere Hausfrauen und Personen in stehenden Berufen schwören auf diese Art von Hausschuhen. Auch hier sind Farben, Formen und Prints keine Grenzen gesetzt.

Wer es im Winter schön warm und kuschelig mag, wird sie lieben: Hüttenschuhe oder weich gefütterte Lammfell-Hausschuhe.

Durch ihren hohen Schaft und den bequemen Schnitt eignen sie sich hervorragend als kuschelige Hausschuhe, um in der kalten Jahreszeit auf der Couch zu lümmeln.

Rutschfeste Sohlen aus Gummi oder Leder sorgen für einen sicheren Halt auch auf rutschigen Böden wie Granit oder Fliesen. Wie der Name schon vermuten lässt, waren Hüttenschuhe ursprünglich nur für den Aufenthalt in den oft kalten Berghütten gedacht. Inzwischen hat sich diese Art des Hausschuhs jedoch gerade im Winter zum Kassenschlager etabliert und bewahrt sowohl Groß als auch Klein vor kalten Füßen.

 

Tolle Hausschuhe für Kids

 

Hausschuhe für jeden Geschmack

Kuschelige Hausschuhe EinhornPersonen in stehenden Berufen werden mit Sicherheit zu anderen Hausschuhen greifen, wie jemand, der gerne vor dem Kamin entspannt. Auch für den Kindergarten und die Schule gibt es inzwischen eine breite Palette von passenden Hausschuhen.

Wie auch beim herkömmlichen Straßenschuh, sollte man beim Kauf von neuen Hausschuhen auf einige Dinge achten. Wenn Dir die Gesundheit Deiner Füße am Herzen liegt, solltest Du nicht wahllos zum erstbesten Paar greifen, sondern einige Faktoren bedenken:

Insbesondere bei Kindern wird oft nur nach dem passenden Motiv gesucht. So ist es oft egal, welche ergonomischen Faktoren der Schuh aufweist. Wichtiger ist eher, dass ihn ein kleiner Spiderman oder eine niedliche Prinzessin ziert.

Dabei sollte man immer bedenken, welche Probleme so ein falsch sitzender Schuh besonders in Bereichen wie der Wirbelsäule oder den Knien verursachen kann. Gerade bei Kindern, deren Körper sich noch im Wachstum befindet, kann dies zu gravierenden Folgen in der Entwicklung führen, die oft jedoch erst im Erwachsenenalter entdeckt werden.

Wer sich beim Kauf neuer Hausschuhe nur das Äußere verlässt, läuft schnell Gefahr, seine eigene Gesundheit – oder die des Kindes – außer Acht zu lassen. Eine hübsche Farbe, ein modisches Design oder süße Blüten-Applikationen sind optisch in jedem Fall ein Volltreffer, aber viel wichtiger ist doch, was sich im Schuh selbst verbirgt.

Vergess also niemals auch die gesundheitlichen Aspekte abzuprüfen. Mittlerweile gibt es auch von den führenden Anbietern mit Qualität tolle kuschelige Hausschuhe mit Motiven.

 

Gutes Schuhwerk ist enorm wichtig

Längerfristigen Wachstumsschäden bei Kindern lässt sich mit einem guten Hausschuh gut vorbeugen, und auch bei Erwachsenen wird es der Rücken, die Wirbelsäule, die Hüfte und die Knie danken, wenn du auf den richtigen Hausschuh zurückgreifst.

Insbesondere bei Kinder-Hausschuhen sollte darauf geachtet werden, dass sie aus leichten Materialien gefertigt sind, um die empfindlichen Gelenke und die Wirbelsäule vor übermäßiger Belastung zu schonen.

Zudem sollte die Sohle biegsam und weich sein, damit der Wiederstand beim Auftreten und Abrollen des Fußes möglichst gering ist.

Achte bei einem guten Hausschuh unbedingt auf das richtige Innenmaterial. Dieses sollte im besten Fall feuchtigkeitstransportierend und atmungsaktiv sein, um ein gutes Fußklima und die notwendige Hygiene zu gewährleisten.

Hast Du erst einmal die richtigen kuscheligen Hausschuhe gefunden, machst Du es dir zuhause in kuscheliger Kleidung bequem und genießt diesen Aspekt der kalten Jahreszeit, denn im Sommer kannst Du Deine kuscheligen Hausschuhe schließlich nicht tragen.

Gerade traumhaft-kuschelige Kleidung und Accessoires verleihen der kalten Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme! Was gibt es schöneres, als sich an einem verschneiten Wintertag mit kuscheligen Details auf dem Sofa gemütlich zu machen?

 

Kuschelige Kleidung als perfekte Ergänzung

Passend zu Deinen kuscheligen Hausschuhen solltest Du einen kuscheligen Schlafanzug und einen passenden Bademantel wählen. So kannst Du schöne Wohlfühlstunden in Deinem zu Hause verbringen.

Wenn Du eine Alternative zu einem Schlafanzug suchst magst Du vielleicht lieber einen kuscheligen Hausanzug oder einen ausgefallenen Jumpsuit. Auch hier gibt es für jeden Geschmack eine kuschelige Variante. Natürlich gibt es auch für die Kleinsten kuschelige Babykleidung. Für die ganze Familie ist etwas dabei!

 

 

Kuschelige Hausschuhe