Unterbettschublade

Unterbettschublade – praktisch und bringt Stauraum

Um sich in seinem Zuhause voll und ganz wohl zu fühlen, ist vor allem ein Raum von besonders hoher Bedeutung, das Schlafzimmer.

Nichts ist wichtiger als sich hier wohlzufühlen. Dies ist der letzte Raum den du abends betrittst und der erste den du am Morgen wieder verlässt.

Es ist der Raum in dem man seinen Schlaf hat und nichts ist wichtiger für die Zufriedenheit und den Wohlfühlfaktor wie ein langer und erholsamer Schlaf.

Niemand will schlaflose Nächte in seinem Bett verbringen, weil man sich in seinem Schlafzimmer nicht gut fühlt. Daher ist es wichtig, dass du dein Schlafzimmer harmonisch und zu deiner vollsten Zufriedenheit einrichtest. Dazu zählen neben Schränken und gegebenenfalls einem TV sowie anderen Einrichtungen auch vor allem natürlich das Bett. Bei letzterem gibt es noch die Unterbettschublade als praktischen Zusatz, der noch mehr Komfort garantiert.

 

Unterbettschublade praktisch und ein Hingucker

 

Darum brauchst du eine Unterbettschublade

Eine Unterbettschublade ist einer der praktischsten Einrichtungen für dein Schlafzimmer. Die meisten Betten verfügen direkt über eine solche und sollten sie keine haben, so ist dies auch kein großes Problem. Denn dank der einfachen und praktischen Funktion, lässt sich die Schublade sehr einfach installieren, sollte dein Bett noch über keine verfügen.

Die Schublade ist ein praktischer Aufenthaltsort für Dinge, die du beim Einschlafen oder kurz davor benötigst, da du nun direkt von deinem Bett aus Zugriff auf diese Dinge hast und sie schnell griffbereit sind. Außerdem nimmt die Schublade und alles was du darin aufbewahrst keinen Platz weg. Wenn du dafür einen Nachtschrank nutzt kannst Du in die Unterbettschublade Dinge tun, die Du nicht so oft benötigst wie zum Beispiel Bettwäsche und Bettlaken. Es ist eine tolle Möglichkeit der Aufbewahrung. Alternativ gibt es Jumbo Aufbewahrungsboxen und für Deine schönste Kleidung gibt es Kleidersäcke.

Den Kleiderschrank nutzt man für Dinge, die man täglich braucht. Die Schublade unter deinem Bett dagegen kannst Du mit Sachen füllen, die Du nicht unbedingt in Deinem Schrank brauchst. Die Schublade nimmt keinen Platz weg, da sie unter deinem Bett liegt und so keine Fläche einnimmt die störend ist oder den weiteren Raum ausfüllt. Im Gegenteil sie nutzt den leeren Platz unter Deinem Bett.

Der Vorteil der Schubladen ist auch, dass Du sie in verschiedenen Größen bekommst. So kannst Du auch mehrere Schubladen unter Deinem Bett platzieren und so für Ordnung sorgen. Es ist dann einfacher die Dinge gleich entsprechend aufzuteilen.

 

Unterschiedliche Arten von Schubladen

Bei den Schubladen für unter das Bett gibt es große Unterschiede. Das Material zum Beispiel variiert sehr stark. So gibt es zum Beispiel die Schubladen aus Plastik, die von den Kosten und der Qualität jedoch weiter unten angesiedelt sind, was nicht heißt, dass diese nicht ebenfalls brauchbar sind und ihren Zweck erfüllen.

Darüber hinaus gibt es welche, die aus Holz gemacht sind. Diese sind von der Qualität bereits deutlich besser und gehen auch weniger leicht kaputt als die Schubladen aus Plastik, jedoch spiegelt sich dieser Qualitätsunterschied auch im Preis wieder, sodass diese um einiges teurer sind.

Auch sind viele Schubladen, die aus Holz gemacht sind auf ihrer Oberfläche mit einem weiteren Stoff überzogen. Schaue dich am Besten selbst um und entscheide dann für dich welches Material das richtige für dich ist und mit dem du dich in deinem Bett wohl fühlst.

Ein weiterer Unterschied zwischen den einzelnen Schubladentypen ist die Größe. Hierbei variieren die Schubladen sehr stark was die Länge, Breite oder auch die Höhe angeht.

Suche dir hier einfach das aus, was am Besten zu deinem Bett ist. Eine Möglichkeit ist auch mehrere Schubladen unter deinem Bett zu platzieren, für den Fall dass eine nicht ausreicht, oder zwei das optisch bessere Bild abgeben.

 

Weitere praktische Unterbettschubladen

 

Eine hohe Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten

Jumbo BoxOft werden die Unterbettschubladen für Handtücher, Bettwäsche oder Ersatz Decken genutzt. Für Kleinkinder ist die Schublade der perfekte Aufenthaltsort für die Spielesammlung, die vorher noch wild im Zimmer verteilt war. Abends können die Spielsachen nun einfach genommen werden und in die Schublade gelegt werden, statt durch den Raum zu fliegen.

Hast Du viele Taschen oder Schuhe kann die Schublade auch perfekt dafür genutzt werden. Oder Du wechselst Sommer- und Winterkleidung und packst in die Schublade die Sachen, die Du gerade nicht brauchst.

Es gibt unzählige Möglichkeiten wofür du deine Schublade unter dem Bett nutzen kannst. Die aufgeführten Beispiele zeigen allerdings bereits welche praktischen Möglichkeiten die Schubladen zu bieten haben. Wenn du erstmal eine besitzt, werden dir schnell noch viele weitere Ideen kommen, was du alles in der Schublade aufbewahren kannst, das dir sehr nützlich sein wird.

Die Schubladen unterm Bett sind beliebter denn je.  Mittlerweile ist es wirklich die Regel, dass man eine Bettschublade besitzt. Kaum jemand verzichtet noch auf die praktische und platzsparende Schublade, die alle Besitzer von seinem Nutzen überzeugt hat.

 

Weitere praktische Aufbewahrung

Wie Du siehst kann man einiges praktisch verstauen. Es gibt noch weitere Möglichkeiten um deine Sachen aufzubewahren. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Jumbo Aufbewahrungsbox. Dies ist wie der Name schon verrät eine sehr große Box, die es in den verschiedensten Farben und Materialien gibt. Sie bietet sehr viel Platz um Sachen zu verstauen. Der Nachteil ist, dass Du den entsprechenden Platz dafür benötigst. Ein Vorteil ist, dass Du diese Box auch als Dekostück nehmen kannst.

Einige Boxen haben auch eine Sitzfunktion. So hast Du eine Bank und eine Aufbewahrungsmöglichkeit in einem. Du schaffst einen Hingucker und bekommst Stauraum. Du kannst diese Boxen auch nutzen, um Dir die Kleidung für den nächsten Tag schon raus zu legen oder um abends einfach Deine Sachen drauf zu legen.

Auch gerade wieder sehr beliebt sind Kleidersäcke. Diese gibt es schon seit Jahren und meistens nutzt man sie für Abendkleider, Brautkleider oder Anzüge. Heute werden sie immer mehr für Businesskleidung und auf Reisen genutzt. Sie sehen inzwischen auch sehr modern aus und so gibt es sie auch aus sehr edlen Materialien wie Leder und Canvas.

 

 

Kleidersäcke kaufen