Kinderbett

Kuscheliges Kinderbett praktisch & cool

Ein kuscheliges Kinderbett gehört in jedes Kinderzimmer. Dieses kann zum richtigen Hingucker und zum Lieblingsplatz werden.

Es gibt die tollsten Kinderbetten. Für die Kleinsten mit einem Betthimmel für die etwas größeren Kinder dann in den verschiedensten Formen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem kuscheligen Kinderbett als Rennauto oder Prinzessinnen Kutsche?! Wenn das Kind auf Abenteuer steht gibt es die tollsten Piratenbetten mit Abtenteuerhöhlen und Klettermöglichkeiten.

Sehr beliebt bei Jungs sind auch Polizei und Feuerwehr Betten. Die Mädchen mögen es lieber romantisch als Prinzessin oder Fee. Für jeden Geschmack und jedes Kinderzimmer gibt es ein tolles und ausgefallenes Kinderbett.

 

Finde ein kuscheliges Kinderbett

 

Die Maße bei kuschelige Kinderbetten

Die Größe des Kinderbettes richten sich natürlich immer nach der Größe Deines Kindes. Das erste Kinderbett hat meistens die Maße 100 cm x 60 cm. Gerade für die ersten Monate des Kindes ist dies ein Vorteil, da sich das Kind in einem kleineren Bett sicherer fühlt. Das liegt vor allem daran, dass ein besserer Blick gewährleistet wird. Dadurch bekommt das Kind keine Angst und fühlt sich wohl.

Ein normales Kinderbett hat in der Regel die Maße von 140 cm x 70 cm. Dieses ist perfekt für die ersten Jahre geeignet und oftmals in Form eines Himmelbettes mit einer Himmelstange vorhanden. Hat das Kind eine gewisse Größe und ein gewisses Alter erreicht, so sind Kinderbetten in den Maßen von 190 cm x 80 cm bis zu 200 cm x 100 cm zu empfehlen. Die Betten werden meist im Alter von 3 bis 5 Jahren angeschafft und können dann in der gesamten Kindheitsphase genutzt werden.

 

Ab wann ein Hochbett für Dein Kind

Kuscheliges Kinderbett als BurgKinder lieben kuschelige Hochbetten. Diese sind optimal geeignet, um unter diesen ein weiteres Bett oder Möbel im Kinderzimmer zu platzieren. Unter anderem können Schreibtische, Kleiderschränke oder kleine Stühle und Sitze hier platziert werden.

Allerdings muss das Kind dazu in der Lage sein, eigenständig in das Hochbett zu klettern und auch wieder herauszuklettern. Dein Kind sollte also sicher eine kleine Leiter hoch- und hinunterklettern können.

Es empfiehlt sich deshalb der Kauf eines Hochbettes ab dem 3. Lebensjahr. In diesem Alter sind Kinder meist schon dazu in der Lage eigenständig zu klettern und nicht herunterzufallen.

Zum Schlafen ist eine seitliche Schutzwand direkt neben der Matratze allerdings essenziell. Gerade Kinder neigen dazu, sich im Schlaf viel zu bewegen und zu drehen.

Dadurch besteht das Risiko des Herausfallen aus dem Hochbett, sofern dieses nicht ausreichend abgesichert ist.

 

Disney & Co. als Hingucker im Kinderzimmer

Für Disney Fans sind kuschelige Kinderbetten im Stil von Disney genauso interessant wie ein Kinder Sofa mit dem beliebten Motiv, denn oftmals werden die Fernsehhelden als Motiv genommen. Für Mädchen zum Beispiel die Eiskönigin und für Jungs Cars. Oder aber auch die beliebte Mickey Mouse. Für Kinder stellt das Bett dadurch einen echten Hingucker dar und versetzt es außerdem stets in gute Laune.

Disney-Betten für Mädchen sind vielfach in pinken Farbtönen gestaltet und mit kleinen Prinzessinnen-Türmchen versehen. Dadurch fühlt sich Dein Kind in solch einem Bett wie eine Prinzessin und kann stets beruhigt und entspannt schlafen. Außerdem lädt das Bett zum Spielen ein. Es gibt vielfach Ablagemöglichkeiten für Puppen, Barbies und weitere Gegenstände, mit welchen Mädchen gerne spielen.

Jungs lieben Autos & Co. und so gibt es auch hier eine tolle Auswahl. Ob ein Rennauto wie in der beliebten Serie oder ein Feuerwehrauto alles ist möglich. Je nachdem was bei den Kindern gerade beliebt ist.

 

Ausgefallene und kuschelige Kinderbetten

 

Abenteuerbetten für Kinder

Kinder möchten stets etwas erleben und sind in ständiger Spiellaune. Gerade deshalb eignet sich ein Abenteuerbett perfekt, wenn dieses eine Umgebung benötigt, welche zur Spiellaune beiträgt. Kinder fühlen sich in den Abenteuerbetten sehr wohl und können dadurch außerdem besser schlafen. Es gibt Abenteuerbetten in den unterschiedlichsten Ausführungen und Designs.Kuschelilges Kinderbett Haus

Oftmals sind die kuscheligen Kinderbetten mit Vorhängen oder Möglichkeiten des Schließens versehen. Dadurch kann sich Dein Kind vollkommen zurückziehen und fühlt sich ungestört und geborgen.

Für Mädchen sind beispielsweise Abenteuerbetten perfekt, welche in Form eines kleinen Hauses in pinken-oder lilafarbenen Farbtönen gestaltet sind. Hier gibt es oftmals Ablagemöglichkeiten unter den Betten, in welchen zum Beispiel Puppen oder Spielzeuge untergebracht werden können.

Jungen wiederum stehen auf Betten, welche im Stil der Lieblingsserie wie zum Beispiel den Power Rangers gestaltet sind. Bekannt sind auch Abenteuerbetten im Stil einer Burg für Jungen. Diese sind mit kleinen Burgfenstern versehen, durch welche Dein Kind schauen kann.

Warum lieben Kinder Abenteuer- und Höhlenbetten? Höhlenbetten stellen eine besondere Form von Abenteuerbetten dar. Dies können verschlossen werden und bieten somit einen vollkommen eigenständigen Raum. Dies ist gerade der Grund, warum sich Dein Kind so wohl in einem Höhlenbett fühlt. Hier kann sich Dein Kind zurückziehen in seine eigene kuschelige Höhle, in welcher es sich wohl und geborgen fühlt.

Gerade in der Nacht stellt dies einen Vorteil für einen ruhigen Schlaf dar, denn Kinder tendieren oftmals zu Albträumen, welche durch zu offen gestaltete Betten ausgehen. Ein Höhlenbett stellt allerdings den optimalen Rückzugsort dar.

Generell gibt es verschiedene Arten von Höhlenbetten, welche entweder auf einem Hochbett oder einem normalen Einzelbett basieren. In jedem Fall sind Höhlenbetten allerdings mit einer Wand aus Stoff umzogen, welche geöffnet und geschlossen werden kann und teilweise mit kleinen Guck-Fenstern versehen ist.

 

Kombibetten mit Schreibtisch und Schrank

Besonders praktisch sind Kombibetten. Diese sind mit Schreibtischen und Schränken versehen. Bei einem Kombibett ist der Schreibtisch variabel anzubringen und der Schrank meist so untergebracht, dass dieser vollständig versteckt ist. Das ist sehr praktisch für einen längeren Zeitraum, da es sich hier oftmals um Betten in einer Größe handelt, aus welcher das Kind nicht schnell hinauswachsen kann. Dadurch kann das Kinderbett auch ideal für den Schulalltag genutzt werden.

Zudem sind Kombibetten besonders platzsparend. Alle Komponenten sind nämlich so angeordnet, dass möglichst wenig Platz verbraucht wird und der Schreibtisch sowie der Kleiderschrank schnell erreicht werden. Dadurch lassen sich die Kombibetten auch in kleinere Kinderzimmer integrieren.

Perfekt für Kinder die ein Hochbett lieben und gleichzeitig einen Platz für Hausaufgaben benötigen. So haben sie alles in einem und eine coole Optik noch dazu. Es gibt diese Betten mit einer stylischen Treppe zum Bett nach oben. Dies ist schon ein Hingucker. Des Weiteren gibt es diese Kombinationen in verschiedenen Farben, oft auch zweifarbig. So kann die Lieblingsfarbe aufgegriffen werden und ein weiterer Hingucker wird geschaffen.

 

Auf was Du vor dem Kauf achten solltest

niedliche KinderbettenVor dem Kauf sollten natürlich die passende Größe sowie der richtige Stil für das kuschelige Kinderbett fest stehen. Anschließend kommt es auf die richtigen Materialien an. Bei Betten aus Holz ist grundsätzlich zwischen Massivholz und Holzfaser zu unterscheiden. Massivholz ist zwar teurer, allerdings auch deutlich stabiler und langlebiger.

Zudem gibt es Betten aus Metall und Kunststoff. Metall sollte stets rostfrei sein und keine scharfen Kanten aufweisen, an welchen sich Dein Kind eventuell verletzen könnte. Kunststoff ist besonders günstig und deshalb gerade dann als Kinderbett geeignet, wenn es sich um ein Kinderbett handelt, welches nur in den ersten Monaten genutzt wird.

Darüber hinaus lohnt es sich auf Besonderheiten wie Schubladen oder kleine Ablagemöglichkeiten zu achten. Eventuell müssen dadurch keine weiteren Schränke angeschafft werden und langfristig können Kosten gespart werden.

Zu guter Letzt kommt es natürlich auf den Geschmack des Kindes an. Man sollte die Kinder mit einbeziehen und ihnen das Gefühl geben, über ihr Reich mit Bestimmen zu dürfen. So sind alles zufrieden und freuen sich lange Zeit an einem tollen Kinderbett.

 

 

Kuscheliges Kinderbett